Grab der Bronzezeit am Heidengraben entdeckt

Eingetragen bei: Archäologie | 0

Grab der Bronzezeit entdeckt!

Ende März wurde am Heidengraben ein neues Brandgrab der späten Bronzezeit entdeckt und geborgen. Die Bestattung gehört zu einem bislang unbekannten Gräberfeld der sogenannten ‚Urnenfelderkultur‘ aus der Zeit zwischen 1200 und 800 vor Christus.

Der neue entdeckte Bestattungsplatz liegt im unmittelbaren Vorfeld der ‚Elsachstadt‘, ca. 2,5 km westlich von Grabenstetten. Gemeinsam mit weiteren Fundplätzen der mittleren und späten Bronzezeit unterstreicht er die große Bedeutung der Region am Heidengraben bereits mehr als 1000 Jahre vor der Gründung des spätkeltischen Oppidums.

Der Grabfund befindet sich derzeit in den Werkstätten des Landesamts für Denkmalpflege und soll, wenn möglich, nach seiner Restaurierung am Heidengraben ausgestellt werden.

Quelle: Erlebnisfeld Heidengraben