„Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut.“

(Aristoteles)

 

 

Jahrgang 1970, geboren in Tübingen, aufgewachsen in Reutlingen. Unter anderem Sportwissenschaftler, Rettungsassistent und Erlebnispädagoge.

Von klein auf ständig auf der Schwäbischen Alb unterwegs, keine Burgruine, keine Höhle (sein Vater meint, es wäre auch ein Fuchsbau dabei gewesen), kein Baum und Fels war vor ihm sicher.

Diese Kindheit und seine Tätigkeit im Rettungsdienst verschafften ihm Ortskenntnisse, die seinesgleichen suchen. Er gilt als wandelndes Navi und überrascht alle Anwesenden immer wieder mit seinem Gedächtnis („Der Weg führt aber dort hin …. vor 20 Jahren bin ich da mal gewesen“).

Durch seine Tätigkeit im Rettungsdienst ist er vermutlich durch nichts aus der Ruhe zu bringen, es sei denn durch schlechten Kaffee.

Seine Improvisationsfähigkeit und sein handwerkliches Geschick sind fast legendär. Alles, was handwerklich so anfällt, macht er selber: sei es ein Wohnmobil oder einen Bauwagen ausbauen, eine Homepage programmieren oder das Bedrucken von T-Shirts. Irgendwie kann er alles ….manchmal weiß er danach zwar nicht mehr, wie er es gemacht hat, aber es funktioniert irgendwie.

Manchmal schaut er zwar etwas grimmig, aber das ist meistens gar nicht so gemeint. Vermutlich ist er nur wieder völlig übernächtigt 🙂 Gebt ihm Kaffee und alles ist gut! Es ist unglaublich, mit wie wenig Schlaf er auskommen kann, wenn er muss: „Du kannst schlafen, wenn du tot bist …. „.

Seine Fähigkeit, sich in neue Dinge einzuarbeiten, ist phänomenal: er kauft sich ein Buch, schaut sich ein paar Lehrvideos bei YouTube an, nutzt intensiv Google und voilà er hat wieder was Neues……

Sein Motto ist: Bildung ist durch nichts zu ersetzen, es sei denn durch mehr Bildung. Im Bereich der Paläontologie, der römischen, keltischen und mittelalterlichen Archäologie, gilt er als absoluter Experte, auch ohne Studium.

Solltet ihr einmal ein Geschenk suchen über das er sich freut, dann seid ihr mit einem Schottischen Single Malt immer gut beraten.

 

« 1 von 2 »