Hygienekonzept „Outdoor Events" gemäß der Corona Verordnung BW

Die Outdoor Events finden unter Einhaltung der Abstandsregel von 1,5m statt. Sollte ein Outdoor Trainer Hilfestellung geben müssen und dadurch den Mindestabstand nicht einhalten können, trägt er eine MNS-Maske. Dadurch wird der größtmögliche Schutz gewährleistet. Unsere OutdoorTrainer wurden im richtigen Gebrauch der medizinischen Schutzmaske unterwiesen.

Ein Desinfektionsmittel gemäß den Vorgaben des RKI ist ebenfalls stets zur Verfügung. Vor der jeweiligen Tour wäscht und desinfiziert der Outdoor Trainer seine Hände. Die Outdoor Trainer wurden in richtigen Umgang mit dem Desinfektionsmittel unterwiesen.

In unserem PKW besteht jederzeit die Möglichkeit sich die Hände zu waschen.

Die Daten der teilnehmenden Gäste werden unter Einhaltung der DSGVO erhoben und im Falle einer Infektion an das zuständige Gesundheitsamt weitergeleitet.

Gäste die in den letzten 14Tagen vor der Tour Kontakt mit einem pos. Getesteten Covid-19 Patienten gehabt haben und/oder Symptome einer Erkältung oder Fieber aufweisen sind von der Tour auszuschließen.

Ab dem 1.7.2020 besteht eine maximale Gruppengröße für unsere Events von 20 Personen.

Vor jeder Tour stellt der Outdoor Trainer durch eine Unterweißung die Einhaltung der Corona Richtlinien sicher.

Begrüßungsrituale wie Händeschütteln sind zu unterlassen.

Die Kommunikation innerhalb der Höhle wird auf ein Minimum reduziert.

Das Aufsammeln von Müll der anderen darf ausschließlich mit Schutzhandschuhen stattfinden.

Unsere Reinigung der Neoprenanzüge / Socken / Helme erfolgt wie auch schon vor Corona mit einem RKI zugelassenen Desinfektionsmittel. Die Anzüge werden dann in unserem belüfteten Trockenraum zum Trocknen aufgehängt. Eine Infektion mit Corona (Covid19) ist nach dem Heutigen Wissensstand somit fast ausgeschlossen.

 

 

Dieses Hygienekonzept wird schnellstmöglich an die jeweiligen Coronaverordnungen angepasst.

Dieses Hygienekonzept wurde analog der Richtlinien des Verbandes der Allgäuer Outdoor Unternehmen erstellt.

Den ausführliche Leitfaden findet ihr hier.

Stand: 30.06.2020 V 4.0

Ersteller:
Jochen Hintz
Staatlich geprüfter Desinfektor