Bear Grylls und Rüdiger Nehberg haben bei den Cojoten das Überleben gelernt. 🙂 Naja - vielleicht nicht direkt bei uns, sondern bei unseren Ahnherren. Aber das Überleben in der Natur liegt uns in den Genen. Egal, ob es um Feuermachen geht, um den Lagerbau, das Überwinden von Abgründen oder Flüssen oder auch um unser Spezialgebiet: Erste Hilfe in der Wildnis.

Wir bringen es Euch bei und bieten verschiedene Kurse mit unterschiedlichen Schwerpunkten an.

Wildniswochenende Schwäbische Alb

  • Zeit:  Freitag 18.00 Uhr - Sonntag 16.00 Uhr
  • Treffpunkt: Münsingen - Hundersingen , Lautertalschule
  • Inhalt: 
    • Freitag: kurze Wanderung zum Lagerplatz, Aufbau des Lagers, gemeinsames Kochen des Abendessens, Spannende Nachtwanderung, gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer.
    • Samstag: Frühstück. Spannende gemeinsame Aktionen in der Natur, Mittagessen, Abendessen, Lagerfeuerromantik
    • Sonntag: Frühstück. Spannende gemeinsame Aktionen in der Natur, Mittagessen, Abbau des Lagers, kurze Wanderung zu den Fahrzeugen.

 

  • Zeit: Freitag 18.00 Uhr - Sonntag 16.00 Uhr
  • Treffpunkt: In der Nähe von Münsingen
  • Inhalt: wir übernachten in Zelten, die Speisen werden gemeinsam zubereitet. Der komplette Kurs ist sehr Praxisorientiert, Theorie nur soviel wie nötig. Die Referenten sind meist sehr erfahrene, aktive oder ehemalige Rettungsdienstmitarbeiter.
  • Zeit: Freitag 18.00 Uhr - Sonntag 16.00 Uhr
  • Treffpunkt: In der Nähe von Münsingen
  • Inhalt: Wir übernachten in Zelten, die Speisen werden gemeinsam zubereitet. Der komplette Kurs ist sehr Praxisorientiert, Theorie nur soviel wie nötig. Die Referenten sind meist sehr erfahrene, aktive oder ehemalige Rettungsdienstmitarbeiter der Soldaten.

Zeit: Samstag 10.00 - 18.00 Uhr

Ort: In der Nähe von Münsingen

Inhalt: Retten und Transport eines Verletzten aus schwierigem Gelände mittels verschiedener Techniken.