Die Schwäbische Alb ist ein Mittelgebirge ungefähr 30km südlich von Stuttgart. Sie ist ungefähr 200km lang und 40km breit. Die höchsten Erhebungen sind bis zu 1000m hoch. Der Nordrand besteht aus einem Steilabfall, dem Albtrauf. Durch das Juragestein und dem Karstphänomen bedingt befinden sich sehr viele Höhlen in ihr. Viele Kletterfelsen, große Wälder und einige kleinere Flüsse machen aus ihr ein ideales Gebiet für Outdoor Events. Obwohl die Schwäbische Alb landwirtschaftlich intensiv genutzt wird ist sind Teile als Biosphärengebiet geschützt. Bei unseren Outdoor Events steht der Naturschutz für uns an vorderster Stelle. Wir wollen möglichst nur unsere Fußabdrücke in der Natur hinterlassen. 

Höhlentouren

Outdoor Events

Die Schwäbische Alb ist die Höhlenreichste Region Deutschlands. Eine Höhle ist ein einzigartiger Naturraum, den ihr mit uns auf sichere Weise erkunden könnt. Neben dem sportlichen Aspekt steht für uns auch die Natur zu erleben im Mittelpunkt. Begleitet uns auf die Reise in die Unterwelt der Schwäbischen Alb.

Axtwerfen

Werfen

Klettern

Klettern

Wir bieten Kletterkurse am Naturfelsen und an unserer Kletterwand an der Jugendherberge in Bad Urach an.

Abseilen

Seilaufbauten

Feuerspucken

Bei uns könnt ihr auf völlig ungefährliche Weise einmal das Feuerspucken ausprobieren. Es müssen keine Flüssigkeiten oder ähnliches in den Mund genommen werden.

Trommelworkshop

Tree Monkey

Mit den Tree Monkeys kann jeder größere Baum oder auch Mast zu einer mobilen Kletterwand werden.

Slackline

Speerschleuder

Das Werfen von Speeren mit der Speerschleuder war die erste Fernwaffe der Welt. Die Steinzeitmenschen nutzten es als Jagdwaffe auf große, gefährliche Tiere. Nach ein wenig üben ist das Treffen der Zielscheibe auch gar nicht so schwer

.

Nightventure

Im Schein der Stirnlampe oder in der Dunkelheit den Wald erleben und spannende Aufgaben meistern. Am Ende der Tour erwartet euch ein gemütliches Lagerfeuer mit Glühwein und der Möglichkeit zu Grillen.

Jugger

Die moderne Art des Gladiatorenkampfes. Entweder im direkten Duell gegeneinander oder im "Kampf". Team gegen Team. Das neue, spannende Erlebnis.

Winterprogramm

Iglubau

Schneeschuh

Winterbiwak

Am Lagerfeuer draußen im Schnee zu übernachten ist etwas ganz besonderes. Ihr müsst nur den Schlafsack mitbringen. Die restliche Ausrüstung kommt von uns.

Fackelwanderung

Zuerst werden wir die Fackeln am Lagerfeuer selber bauen. Die kleine Wanderung über Schotterwegen durch den Wald ist ein ganz besonderes Erlebnis. Die Schatten im Wald eröffnen die Sagen und Märchenwelt. Am Ende gibt es noch eine kleine Stärkung und für die ganz mutigen noch eine kleine Überraschung. Die Fackelwanderung ist nur im Winterhalbjahr und nicht bei Trockenheit möglich.