Bernhardshöhle, Mahlstetten

Lage: 1,5 km westsüdwestlich von Mahlstetten, in 3 m Höhe; 910 m NN
Größe: 31 m lang, Eingangshöhe 1,20 m, Eingangsbreite 2 m

Die 6,50 m lange Eingangshalle erreicht man über eine abwärts führende Stufe. Nach hinten steigt der Boden an, es wird so niedrig, dass man kriechen muss. Auf der linken Seite geht es über eine 4 m tiefe Schachtstufe in einen 5 m hohen Gang, danach wieder nach oben, bevor sich der Gang verengt und nur noch 1,50 m Höhe bietet.