Bildstockfels-Höhlen, Eigeltingen-Honstetten

Lage: im Wasserburger Tal, 4 km südwestlich von Honstetten, von der B31 zwischen Engen und Aach auf die Kreisstraße K6178 in nördliche Richtung abbiegen, nach 2 km links

Die säulenartige Form des Großen Felsen brachte ihm seit einer Grabung in den Jahren 1927/28 den Namen Bildstockfels. Hier finden sich vier kleine Höhlen, in welchen gleichartige Knochen und Steinwerkzeuge wie in der nahegelegenen  Petershöhle gefunden wurden.