Dietstaighöhle, Nusplingen-Dietstaig

Lage: am Sträßchen von Dietstaig nach Steighaus nach 500m gleich rechts, am Ende eines Grabens; 915 m NN
Größe: 30 m lang, Eingangshöhe 4,60 m, Eingangsbreite 1,60 m

Der 25 m lange und bis zu 6 m tiefe Graben entstand beim Abbau von Dolomitsand. Die Höhle ist heute ein Naturdenkmal, wurde aber einst künstlich angelegt. Durch einen Spalt gelangt man 2 m tiefer in einen runden Schlotraum.