Lage: am Westabhang unter der Ruine Hohenurach bei Bad Urach; 630 m NN
Größe Felsenhöhle: 54 m lang, 7 m hoch, 3,50 m breit
Größe Spaltenhöhle: 9 m lang
Größe Schichthöhle: 35 m lang, Eingangshöhe 2 m, Eingangsbreite 1 m

Die Felsenhöhle besitzt ein großes Portal und ein teilweise verrußtes Inneres. Vermutlich führte früher ein Gang zum Burghof.
25 m nördlich befindet sich die kleine Spaltenhöhle.
Davon unterhalb, am unteren Fußpfad, führt die Schichthöhle zunächst in Stehhöhe in den Felsen, wird dann aber sehr eng, bevor sie sich am Ende nochmals erweitert.