Kapellen-Halbhöhle, Bingen-Hornstein

Lage: 35 m nördlich vom Westeingang des Bittelschießer Täles; 610 m NN
Größe: 13 m lang, Eingangshöhe 3 m, Eingangsbreite 22 m

Die Höhle wird auch Kapellenhöhle, Bittelschießer Abri oder Felsnische Bittelschießer Täle genannt.
Rechts und links führt jeweils ein kurzer „Schluf“ (Kriechstelle) zu einem Kamin bzw. einer kleinen Kammer.