Lage: 1 km westlich von Honau, in den Felsen des Linsenbühls über dem Echaztal; 775-780 m NN
Größe: 4 Höhlen mit den Längen 30 m, 15 m, 16 m und 116 m

Die Höhlen liegen dicht beieinander und sind z.B. auch bei Füchsen sehr beliebt (Quelle: “MAUS” der AGWS, Heft 17, 09/2011).