Lage: 500 m westlich vom Hofgut Aglishardt im Brucktal; 670 m NN
Größe: 10 m lang, Eingangshöhe 1 m bzw. 50 cm, Eingangsbreite 70 cm bzw. 60 cm

Im Schutzdach beginnt ein enger Durchgang auf die Nordseite des Felsen.
1934 wurden hier steinzeitliche Werkzeuge gefunden.