Lage: 1,5 km südwestlich von Wilflingen, von der L268 führt vom Waldrand ein Weg ins Tal, in einem Felsen auf der rechten Talseite; 605 m NN
Größe: insgesamt 40 m lang, 4 m breit, 7 m hoch

Die sieben Löcher im Felsen sind teilweise miteinander verbunden. Die Höhle besteht aus einem unteren Teil von 12 m Länge und einem oberen, 28 m langen Teil.

Funde gibt es aus Stein- und Bronzezeit, dabei sind v.a. zwei bronzene Spiralarmbänder benennenswert.