Höhlenburg Schmeien, Sigmaringen-Oberschmeien

Lage: 1,1 km südsüdöstlich von Oberschmeien und 500 m nördlich von Unterschmeien, über dem linken Ufer der Schmeie, in einer Felswand in etwa 5 m Höhe; 630 m NN
Größe: 5 m lang, Eingangshöhe 7 m, Eingangsbreite 14 m

Von der Burg Schmeien aus der Zeit etwa um 1100 sind nur noch ein paar Ruinenreste (Balkenlöcher, Mörtelreste, Dachziegel- und Keramikreste) übrig geblieben. Die hölzerne Wohnburg war eingepasst in den natürlichen Höhlenraum.