Lehrpfadschächte 1-4, Veringenstadt

Lage: 200 m nördlich des Lehrpfads Lebendige Lauchert zwischen oberer und unterer Brücke in Veringenstadt; 800-812 m NN
Größe: 7-12 m tief

Nach Binder werden die tiefsten von sieben hier liegenden Schächten Lehrpfadschächte genannt. Sie stammen aus den Zeiten des Bohnerz-Abbaus, waren zwar ausgemauert, sind heute jedoch marode (und versperrt?).