Wenn es Nacht wird im oberen Elsachtal an der Falkensteiner Höhle zeigen sich die eigentlichen Herrscher der beeindruckenden Natur. Die Feuersalamander und die Fledermäuse. Wir Menschen sind dort nämlich nur als Gast geduldet und so sollten wir uns auch benehmen.

Wir nehmen euch mit auf eine Reise in die Tierwelt an der Falkensteiner Höhle und vermitteln euch viel Wissen über die Fledermäuse und die Salamander. Mit Hilfe eines Nachtsichtgerätes und eines Fledermausdetektors ermöglichen wir euch spannende Einblicke. Mit ein bisschen Glück zeigt sich auch das Uhu Pärchen das seit vielen Jahren an der Falkensteiner Höhle lebt.

Die Fledermaus ist durch Corona, aber auch durch die Vampirfilme in Verruf geraten. Wir wollen durch diese Führung Wissen über dieses wunderschöne und sehr nützliche Tier vermitteln. Die Einnahmen von den Führungen gehen zu 100% in den Fledermausschutz.

Der Feuersalamander ist ebenfalls ein mystisches Tier und leider durch einen aus Asien eingeschleppten Pilz der sich in Deutschland ausbreitet gefährdet.

Voraussetzungen:

  • - Die Teilnehmer dürfen kein Handy, Organizer und Co mit sich führen und leben völlig autark.
  • - Etwas Mut und Vertrauen.

 

Leistungen:

- Getränke und Verpflegung

- sämtliche Outdoor Ausrüstung (excl. Schlafsack)

- Trainer, die auf eure Sicherheit achten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Preis
99 Euro

Termine:

Juli

keine Veranstaltungen

August

keine Veranstaltungen

September

keine Veranstaltungen

Oktober

keine Veranstaltungen

November

keine Veranstaltungen

Dezember

keine Veranstaltungen

Januar

keine Veranstaltungen

Februar

keine Veranstaltungen

März

keine Veranstaltungen

April

keine Veranstaltungen

Mai

keine Veranstaltungen

Juni

keine Veranstaltungen