Der schön gewölbte, 6 m breite und 1,60 m hohe Eingang dieser Höhle (benannt nach der Glashütte, welche sich hier befunden haben soll) führt in eine kleine Halle. Diese ist unten mit Versturzblöcken bedeckt, während oben drei Kamine in Höhen von 4-6 m führen.

Lage: 3 km westlich von Hayingen, 150 m südöstlich der Bärenhöhle Hayingen
Größe: 11 m lang, 2 m hoch